0
Ihr Warenkorb ist leer.

Naturfotografie Ausdruck verleihen

Morgennebel über dem See, in den Herbstwald einfallende Sonnenstrahlen … Die Kunst bei der Naturfotografie besteht darin, keine simplen Postkartenansichten zu produzieren, sondern die besondere Stimmung eines Augenblicks im Bild festzuhalten. Damit das gelingt, sind ein paar Punkte unverzichtbar: der Blick für die Perspektive, die passende Belichtung und, wie es bei der impressionistischen Fotografie der Fall ist, viel Erfahrung im Umgang mit der Kamera. Wird ein gelungenes Bild später für die Präsentation an der Wand reproduziert, hängt seine Wirkung erheblich von der Druckqualität und der Wahl des passenden Druckmediums ab.
Der folgende kleine Exkurs soll Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten zur Beeinflussung der Bildwirkung durch den Druck geben:

Vom Fotoabzug bis zum Leinwanddruck – die Bildwirkung verschiedener Medien

Die Wahl des Drucks sollte immer auf das Bild und auf den gewünschten Zweck abgestimmt werden. Hier unsere Angebote in der Übersicht:

UltraHD-Fotoabzug (matt oder glänzend): Der Klassiker trifft moderne Technik. Ein Fotoabzug ist ein Erinnerungsstück oder im besten Sinne eine Fotografie für jeden Tag. Durch die hohe Auflösung erhält das Bild eine enorme Detailschärfe.

FineArt-Prints auf Künstlerpapieren (matt/seidenmatt von Hahnemühle): Spezielles Künstlerpapier zeichnet sich durch seine Stärke und eine feine Textur der Oberfläche aus. Drucke erhalten dadurch eine schöne Tiefenwirkung.

Direktdruck auf Aludibond: Als Aludibond wird eine mehrschichtige Platte aus Aluminium und schwarzem Kunststoffkern bezeichnet. Sie zeichnet sich zum einen durch eine hohe Stabilität aus, zum anderen scheint kein Licht durch das Material hindurch. Diese Variante eignet sich daher auch für außergewöhnliche Präsentationsformen.

Fotoabzüge unter Acryl auf Aludibond: Das Acrylglas verleiht dem Bild eine zusätzliche Tiefenwirkung. Zudem ist das Motiv geschützt; das Objekt lässt sich leicht reinigen.

Leinwanddruck auf Trägerrahmen: Der Leinwanddruck verbindet Fotografie mit einer klassisch-eleganten Präsentationsform. Das textile Material erzeugt eine kontraststarke Oberfläche.

Naturfotografie in matt oder glänzend?

Zusätzlich zum Material besteht die Auswahl aus verschiedenen Druckvarianten, üblich sind ein mattes oder glänzendes Finish. Was passt wann? Grundsätzlich wirken matt gedruckte Bilder wärmer und weicher. Das ist zum Beispiel für Portraits und künstlerische Bilder sinnvoll. Ein glänzender Druck verleiht dem Motiv hingegen mehr Lebendigkeit und Strahlkraft. Das empfiehlt sich immer dann, wenn das Bild viele Farben enthält, die durch die glänzende Oberfläche stärker kontrastiert zur Geltung kommen.
 

Rahmen und Ränder: zusätzlicher Kontrast für das Motiv

Standardmäßig lassen wir alle Fotoabzüge und FineArt-Prints mit einem Weißrand von 5 cm produzieren. Damit eignen sich die Drucke sowohl für die Rahmung mit Passepartout als auch frei hängend mit Posterleisten. Passepartouts lenken die Aufmerksamkeit auf das Motiv und schaffen eine zusätzliche Tiefenwirkung. Der Weißrand hat einen ähnlichen Effekt, sorgt aber für mehr Leichtigkeit und kann das Motiv gefühlt schweben lassen. Darüber hinaus ermöglicht der breite Rand den Zuschnitt für Rahmen, die nicht in Standard-Größe gehalten sind.

Apropos Rahmen: Die Rahmung verleiht einem Bild den – wer hätte es gedacht – passenden Rahmen. Holztöne können sich zum Beispiel im Motiv wiederfinden oder mit der übrigen Einrichtung harmonieren, Alu wirkt hingegen reduziert und minimalistisch. Wegen der Vielfalt an Möglichkeiten bieten wir nur für Acryl- und Aludibond-Ausführungen eine Rahmung an (Slimline, Holz, Alu und Schattenfugenrahmen). Für alle anderen Optionen verweisen wir an dieser Stelle gerne einmal auf das alte und künstlerische Handwerk des Rahmenbaus.

Großes Motiv, großer Druck?

Die Frage nach der Größe ist mittlerweile reine Geschmackssache. Es kann ebenso sinnvoll sein, eine New Yorker Häuserschlucht im Kleinformat zu verpacken wie eine Gräser-Studie auf die große Leinwand zu bringen. In Bezug auf die Größe nur ein wichtiger Hinweis: Sondermaße, die nicht im Shop aufgeführt sind, können gern realisiert werden.

Eine Gesamtkomposition: Naturfotografie und Druck

Zurück zu den Nebelschwaden auf dem See: Ein gelungener Druck vermag es, den Betrachter direkt in die Szenerie zu versetzen. Wir empfehlen deshalb für ein Motiv immer bestimmte Drucke. Das ist jedoch nur eine Empfehlung, denn die perfekte Umsetzung hängt immer vom persönlichen Geschmack und der übrigen Einrichtung im Raum ab. Wer beim Anblick des Bildes die kühle Luft spüren kann, hat auf jeden Fall eine stimmige Wahl getroffen.

Zurück Bildformate im Vergleich
Weiter Druckmedien im Vergleich

Leave a comment